Ripple (XRP) verdient trotz des langwierigen Prozesses der SEC in einer Woche 20 %

Ripple (XRP) gewinnt 20 % in einer Woche trotz langwieriger SEC-Studie – xrp Ledger 1 1140x600 1Da der Kryptowährungsmarkt weltweit noch nicht vollständig reguliert ist, treten jeden Tag verschiedene Betrügereien und Probleme auf. Infolgedessen ist es nicht ungewöhnlich, dass einige Kryptowährungsprojekte aus dem einen oder anderen Grund von Aufsichtsbehörden ins Visier genommen werden.

Der Fall von Ripple ist im aktuellen Kontext ziemlich speziell. Tatsächlich gelang es Ripple (XRP), 20 % seines Wertes zu gewinnen, obwohl andere Kryptowährungen weiter an Wert verlieren. Eine Zahl, die trotz Betrugsvorwürfen der SEC in nur einer Woche mit über 3 Milliarden US-Dollar an zusätzlicher Marktkapitalisierung erreicht wurde.

Ein Markt, der noch in der Krise steckt

Nach der Krise der Kryptowährungswelt im Mai begann der Markt einen Abwärtstrend, der den Anlegern enorme Verluste verursachte. Trotz der Versuche, sich zu erholen, hat der Kryptowährungsmarkt mehr Einbrüche als Erholungen erlebt.

Es stimmt zwar, dass viele Analysten glaubten, dass The Merge, das Ethereum-Update, den Markt verändern würde, aber die Zeit hat ihnen noch nicht recht gegeben. Tatsächlich brach unmittelbar nach dem Netzwerk-Update der Wert von ETH und vielen anderen Kryptowährungen ein (einschließlich Bitcoin, das unter die Preis von 20.000 $).

Einige Kryptowährungen schaffen es jedoch, den Auswirkungen der Krise standzuhalten. XRP ist einer der wichtigsten Coins in dieser Kategorie. Somit hat die Kryptowährung in den letzten Tagen nicht nur ihre Position gehalten, sondern es auch geschafft, über die Widerstandszone von 0,40 $ zu steigen.

Dies ist eine Leistung in krassem Gegensatz zu Bitcoin (BTC) und den meisten Altcoins, die jetzt vor erheblichen Hürden stehen.

Die Aufwärtsbewegung des XRP-Tokens

Sobald er den Bereich von 0,40 $ überschreitet, scheint sich der XRP-Token-Preis zu konsolidieren und über diesem Widerstand zu halten, der dann zu einer neuen Unterstützung wird. Darüber hinaus glauben Analysten, dass die Kryptowährung weiter in Richtung der 0,425 $-Marke steigen könnte.

Derzeit führt XRP die Rangliste der 100 wichtigsten Token auf dem Kryptowährungsmarkt in Bezug auf die Einnahmen an. Es verzeichnete einen Anstieg von 6,02 % in den letzten 24 Stunden und von 19,42 % in den letzten 7 Tagen. Laut CoinMarketCap-Daten wird er derzeit bei 0,3953 $ gehandelt.

Wenn wir uns die Preisbewegung von XRP ansehen, können wir sehen, dass sich der Wert der Kryptowährung seit dem letzten Rückgang erholt hat. Er befindet sich in einem Aufwärtstrend und versucht, über den Widerstand um den Bereich von 0,4215 US-Dollar auszubrechen. Für Experten könnte XRP, sobald diese Messlatte überschritten wird, möglicherweise in naher Zukunft 0,48 US-Dollar anstreben.

Dank der Wertsteigerung von 19,6 % in der vergangenen Woche hat die Kryptowährung Ripple eine Marktkapitalisierung von mehr als 3,3 Milliarden US-Dollar erreicht. Auf diese Weise gelang es ihm, von 16,7 Milliarden US-Dollar am 14. September auf 20,03 Milliarden US-Dollar am 21. September zu steigen.

Laut Mitgliedern der Kryptowährungs-Community CoinMarketCap wird der XRP-Token bis Ende September 0,49 mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem Durchschnittswert von 2022 US-Dollar gehandelt. Eine Prognose, die trotz anhaltender Rechtsstreitigkeiten um das Unternehmen Ripple Labs stark für den Token zu sprechen scheint.

Kommentare (Nein)

Hinterlasse uns einen Kommentar