Heute ist es möglich, Unicredit-Aktien auch online über benutzerfreundliche Finanzinstrumente wie CFDs zu kaufen. Viele fragen sich immer noch, ob es rentabler ist, Unicredit Spa-Aktien auf diese Weise zu handeln, oder ob die alte Bankmethode noch gültig ist. In diesem Artikel werden wir diese Frage beantworten und auch sehen, wie Unicredit-Aktien in Echtzeit mit der besten Plattform der Branche gehandelt werden.

Im Vergleich zu der alten Investition über eine Bank bieten CFDs zahlreiche Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Praktische Nutzung - Die Bürokratie fehlt praktisch. Darüber hinaus können Sie jederzeit investieren und veräußern (was nach dem Kauf der Aktien über die Bank nicht mehr möglich ist), und Sie vermeiden Zeitverschwendung bei Beratung und Genehmigungen.
  • Weniger Kosten - Regulierte Broker wie eToro erheben keine Provisionen für den Handel mit CFDs auf den Wert von Unicredit-Aktien. Daher ist die Gewinnspanne höher als die Investition in Banken.
  • Es ist bequemer - Wenn Sie über einen Online-Broker investieren, können Sie den Unicredit-Aktienkurs in Echtzeit von zu Hause aus über Ihren PC oder unterwegs über ein Smartphone oder Tablet verfolgen.
  • Ergebnis in jede Richtung - Es spielt keine Rolle, ob die italienische Unicredit-Aktie zusammenbricht. Wenn Sie dies mit der Eröffnung Ihrer Position in Short erwartet haben, können Sie trotzdem verdienen. Wenn Sie über eine Bank investieren, erzielen Sie jedoch nur dann einen Gewinn, wenn der Kurs der Unicredit-Aktie steigt.

Im Allgemeinen empfehlen wir für den Handel mit Unicredit-Aktien die Verwendung von eToro, einem sicheren und zuverlässigen Broker, der jedoch vor allem reguliert ist und es Ihnen ermöglicht, über eine einfach zu verwendende Software zu arbeiten, die flexible und moderne Finanzinstrumente bietet.

Wenn Sie ein Anfänger sind, ist eToro die Plattform, die Ihren Anforderungen am besten entspricht, da Sie über soziale Funktionen wie Copytrading auch mit anderen Händlern kommunizieren können. Mit dieser Funktion können Sie die Aktionen der besten Händler automatisch kopieren.

So kaufen Sie Unicredit-Aktien mit eToro

eToro ist ein Online-Broker, mit dem Sie den Wert von Unicredit-Aktien kennen und mit wenigen einfachen Klicks sicher und zuverlässig handeln können. Das Schöne ist, dass eToro im Gegensatz zu einer Investition in die Bank, bei der Unicredit-Aktien direkt gekauft werden, keine Provisionen berechnet, was bedeutet, dass Sie mehr Gewinn erzielen können.

Dieser Broker ist sicherlich nicht die letzte Ankunft. Es wird von rund 10 Millionen Nutzern weltweit verwendet und kann daher als wahrer Branchenführer angesehen werden.

Es ist eine Plattform, die speziell für Anfänger entwickelt wurde. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie nicht auch von Profis zur Anwendung ihrer Handelsstrategien verwendet werden kann. Anfänger können jedoch eine flexible und moderne Lösung wie Copytrading nutzen, um die Aktionen der besten Trader zu kopieren und sicherere Einnahmen zu erzielen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um heute mit dem Handel mit Unicredit-Aktien zu beginnen:

Schritt 1: Melden Sie sich für die Plattform an

Kauf von Unicredit-Aktien - Besser über eine Bank oder einen Online-Broker investieren? - Etoro Login

Um den Fortschritt der Unicredit-Aktien zu verfolgen und CFDs auszutauschen, müssen Sie sich zunächst auf der Website registrieren. Melden Sie sich auf der offiziellen Seite an, greifen Sie auf das Registrierungsformular zu, füllen Sie es vollständig aus und Ihr Konto wird in wenigen Augenblicken eröffnet.

Wir erinnern Sie daran, dass eToro eine regulierte Plattform ist und daher die Erstellung eines Fragebogens erfordert, um den Grad der Kundenerfahrung und die Überprüfung der eigenen Identität innerhalb von 30 Tagen zu kennen, vor allem um den eigenen Gewinn abzuziehen.

Passaggio 2: Hinterlegung des Kapitals des Handels

Kauf von Unicredit-Aktien - Besser über eine Bank oder einen Online-Broker investieren? - Etoro hinterlegen

Nachdem Sie ein neues Konto eröffnet haben, können Sie mit dem Handel mit Unicredit-Bankaktien beginnen, jedoch nur im Demo-Modus. Wenn Sie es live machen wollen, müssen Sie das Handelskapital bezahlen. Wie oben erwähnt, ist eToro perfekt für Anfänger, auch weil Sie damit mit nur 200 Euro beginnen können.

Die Plattform ermöglicht es Ihnen, Einzahlungen mit einer Vielzahl verschiedener Zahlungsmethoden zu tätigen, darunter Banküberweisung, Kreditkarten, elektronische Geldbörsen und natürlich moderne Kryptowährungen.

Schritt 3: Übung macht den Meister

Kauf von Unicredit-Aktien - Besser über eine Bank oder einen Online-Broker investieren? - Etoro Demo 1024x415

Bevor Sie sich über Unicredit-Aktien Gedanken machen, was zu tun ist, müssen Sie Erfahrung mit der eToro-Plattform haben, die zwar sehr einfach zu bedienen ist, aber studiert werden muss, bevor Sie sich direkt in den realen Handel stürzen.

Im Demo-Modus ist es möglich, alles live zu erledigen, einschließlich des Kaufs und der Bewertung von Unicredit-Aktien. Sobald Sie die nötige Erfahrung gesammelt haben, können Sie mit einem einfachen Mausklick in den Live-Modus wechseln.

Schritt 4: Live Unicredit Aktienhandel

Kauf von Unicredit-Aktien - Besser über eine Bank oder einen Online-Broker investieren? - Bild 2

Durch den Wechsel in den Live-Modus können Unicredit-Value-Aktien wie echte Profis ausgetauscht werden. Darüber hinaus ist es möglich, Ihre Handelsstrategien anzuwenden und deren Güte im Demo-Modus zu überprüfen.

Diejenigen, die es bevorzugen, können jedoch auch den Copytrading-Modus verwenden, mit dem Sie die Aktionen der besten Trader und damit auch deren Ergebnisse automatisch kopieren können. eToro ist eine soziale Plattform, die sich perfekt für diese Art von Geschäft eignet.

So erstellen Sie ein Konto bei Libertex

Libertex ist eine weitere Plattform, die Benutzer für den Online-Handel verwenden können. Wie eToro ist auch dies ein regulierter Broker, der von Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt verwendet wird. Das Hauptmerkmal ist die Benutzerfreundlichkeit der Plattform.

Sie können die kostenlose Libertex-Plattform sofort verwenden, indem Sie die folgenden drei Schritte ausführen:

  1. Greifen Sie auf die Website zu und füllen Sie das kostenlose Registrierungsformular aus. Die Plattform kostet nichts, da die Gewinne direkt auf die Spreads angewendet werden.Kauf von Unicredit-Aktien - Besser über eine Bank oder einen Online-Broker investieren? - Libertex Erstellen Sie ein 1024x530-Konto
  2. Verwenden Sie Kreditkarten oder andere Bankmethoden, um Ihr Handelskonto aufzuladen. Zahlen Sie ein, dass Sie kommerzielle Positionen eröffnen müssen.Kauf von Unicredit-Aktien - Besser über eine Bank oder einen Online-Broker investieren? - Libertex Deposito 1024 x 490
  3. Jetzt müssen Sie nur noch live handeln. Denken Sie auch daran, Ihre Identität innerhalb von 30 Tagen zu überprüfen, um sie anschließend zurückzuziehen.Kauf von Unicredit-Aktien - Besser über eine Bank oder einen Online-Broker investieren? - Libertex Handel 1024x568

Sie können den Fortschritt Ihrer Vorgänge auch über iOS- und Android-Geräte überprüfen. Dazu müssen Sie keine Anwendungen herunterladen, da die Libertex-Website perfekt für tragbare Geräte optimiert ist.

Wie viel kostet der Handel mit CFDs?

Wenn Sie sichere und zuverlässige Broker wie eToro einsetzen, kostet der Handel mit Unicredit CFD-Aktien nichts. Normalerweise verdienen diese Broker, indem sie einen Spread auf CFDs anwenden, der je nach zu handelndem Vermögenswert, aber auch je nach Betreiber unterschiedlich ist.

Der Spread kann fest und variabel sein und wird vom Broker direkt auf die Eröffnung der Börse angewendet, sodass er bereits am Ende der Verhandlung als Gewinn oder Verlust gezählt wird. Aus diesem Grund beginnt der neu eröffnete Handel in rot. Um einen Gewinn mit Unicredit-Aktien zu erzielen, müssen Sie zunächst den Spread abdecken, der jedoch viel niedriger ist als die Bankprovisionen.

Unicredit-Aktienkursprognose

Um effektive Prognosen für Unicredit-Aktien zu erstellen, müssen mindestens einige Faktoren berücksichtigt werden, die den Bankensektor in Italien und damit auch diese Bank direkt beeinflussen können.

Die erste ist die makroökonomische und hängt insbesondere mit dem Gesundheitszustand der italienischen Wirtschaft zusammen. Der zweite betrifft den Regulierungssektor, der Banken und damit auch Unicredit reguliert.

Neben der Volkswirtschaft müssen bei Unicredit auch die Investitionen und Engagements der Bank berücksichtigt werden. Diese befassen sich jedoch eher mit der internationalen Wirtschaft.

Wer heute langfristig in das Unicredit-Aktienkurs investieren möchte, muss daher mehrere Faktoren berücksichtigen, die nicht nur das nationale, sondern auch das internationale Szenario verstehen können.

Um noch genauer zu sein, können vierteljährliche Unicredit-Aktienberichte, Jahres- und Halbjahresberichte, Unicredit-Aktionärsberichte und Ratingagenturen, die Banken bewerten, berücksichtigt und untersucht werden.

Auf der anderen Seite sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen, wenn Sie kurzfristig oder sogar sehr kurzfristig (im Tagesverlauf) CFDs verdienen möchten. Diese Faktoren können als unvorhersehbare Ereignisse angekündigt und unangekündigt veröffentlicht werden, die sich auf Unicredit-Aktien auswirken können.

Warum Unicredit-Aktien kaufen?

Einer der Hauptgründe, warum sich ein Anleger für eine konkrete Investition in Unicredit entscheiden sollte, liegt in der starken Solidität dieser Bankengruppe, die eine der ersten in Italien und in Europa ist. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass gerade diese Popularität den Titel ziemlich volatil und unvorhersehbar macht.

Wenn Sie kurzfristig in Unicredit-Aktien investieren möchten, empfehlen Ihnen alle Aktien des Unicredit-Forums, dies mit einfach zu verwendenden Finanzinstrumenten wie CFDs zu tun. Im Gegenteil, diejenigen, die eher dazu neigen, Dinge auf "alte Weise" zu tun, können sich immer noch an Bankinstitute wenden.

In diesem letzten Szenario müssen jedoch einige grundlegende Überlegungen angestellt werden:

  • Pakete, die von Banken verkauft werden, enthalten keine Zinsen vor 12 Monaten
  • Die Provisionen sind höher und daher sind die möglichen Einnahmen niedriger
  • Es gibt keine Möglichkeit, die Leistung des eigenen Geldes zu beeinflussen
  • Es wird gesagt, dass Sie durch eine Investition in die Bank mehr Gewinnchancen haben
  • Durch den direkten Kauf von Aktien kann im Falle des Rückzugs von Unicredit-Aktien das gesamte Kapital verloren gehen

Kurz- und sehr kurzfristiges Ergebnis

Wer schnelle Ergebnisse erzielen will, wenig Kapital einsetzt und völlig autonom arbeitet, muss sich unbedingt dem CFD-Handel zuwenden. CFDs können problemlos online über regulierte Broker wie eToro gehandelt werden. Mit diesen Plattformen können Sie auf den Anstieg oder Abfall der Aktie setzen und mithilfe der Unicredit-Echtzeit-Chartaktionen eine Analyse durchführen.

Dies bedeutet, dass Sie beim Handel mit CFDs nicht wirklich Unicredit-Aktien kaufen, sondern nur über die Kursentwicklung an der Börse spekulieren. Dies ermöglicht es Ihnen jedoch, sowohl nach oben als auch nach unten zu verdienen.

Der Zugriff auf diese Art von Plattform ist äußerst einfach. Das Wichtigste ist jedoch, einen sicheren und regulierten Broker auszuwählen. Genau aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, einen Betreiber wie eToro zu empfehlen, der weltweit von rund 10 Millionen Menschen eingesetzt wird.

Die eToro-Plattform hat sich im Laufe der Jahre als perfekt für Anfänger erwiesen, da sie sich durch ihre bekannteste Funktionalität auszeichnet, nämlich den Social Trading. Auf diese Weise können Sie direkt mit anderen Händlern sprechen und sich direkt von erfahrenen Personen beraten lassen. Darüber hinaus ist es mit Copytrading möglich, die Aktionen der besten Trader direkt zu kopieren, die Sie anhand der von eToro angebotenen Leistungsdiagramme auswählen können.

Der beste Rat, den wir Ihnen zu Kommentaren zu Unicredit-Aktien geben können, ist, sich sofort für die Plattform anzumelden, um Ihren Wachstumspfad zu beginnen. Im Abschnitt zur Benutzerschulung finden Sie auch zahlreiche kostenlose Kurse zum Lesen, um Ihre ersten Schritte in diesem Bereich besser zu machen.