Die Mitsubishi UFJ Financial Group denkt an ihre eigene Kryptowährung

Die Mitsubishi UFJ Financial Group denkt an ihre eigene Kryptowährung. Neue Schritte für die Implementierung von Kryptowährungen durch traditionelle Banken.

Die Mitsubishi UFJ Financial Group denkt an ihre eigene Kryptowährung - mufj

Der Kreditgeber Mitsubishi UFJ Finanzen gruppe an (MUFG), eine der wichtigsten japanischen Banken, plant, ihre eigenen zu testen criptovaluta Bereits 2019, angeblich vor einigen Stunden Cointelegraph Japan.

Cointelegraph Japan wiederum zitiert einige Pressequellen und behauptet, dass die Kryptowährungstestphase, die im Moment als MUFG Coin bekannt ist, etwa 100.000-Kontoinhaber betreffen könnte.

zur Zeit MUFG gemessen an den Vermögenswerten ist es die fünftgrößte Bank der Welt. Ursprünglich gab es Pläne bekannt, im Januar dieses Jahres einen Token auf den Markt zu bringen. Damit ist es die erste japanische Bank, die eine Kryptowährung herausgibt. Die Pläne für erstrecken sich nun jedoch auf die nächsten Quartale und dann auf die Einführung eines echten Quartals Währung digitale in 2019.

Erinnern Sie sich daran, dass nach den bisherigen Angaben MUFG Münze wurde entwickelt, um seinen Kunden typische Merkmale von Fiat-Währungen zu bieten. Kunden können eine App herunterladen, die ihre Einzahlungen automatisch in die gewählte Währung umwandelt: das Umtauschverhältnis, so der NHK-Bericht, aus dem Cointelegraph seine Ideen abgeleitet hat journalistisch sollte es ein MUFG sein, der einem Yen entspricht.

Laut NHK können Benutzer "die Währung verwenden, um Zahlungen in Restaurants, Lebensmittelgeschäften und anderen Zentren zu tätigen" und "die Währung auf die Konten anderer Benutzer zu überweisen".

Die Bank schließt sich damit einer immer größeren Anzahl wichtiger japanischer Unternehmen an, die sich auf die neue Evolutionsphase des Kryptowährungssektors vorbereiten.