In Las Vegas der erste Strip-Club, in dem Sie Bitcoins einlösen können

In Las Vegas der erste Strip-Club, in dem Sie Bitcoins einlösen können: eine interessante Initiative in der Hauptstadt des amerikanischen Spiels.

In Las Vegas, dem ersten Strip-Club, in dem Sie mit Bitcoin bezahlen können - dem Legendenraum

Di Kryptowährung und Möglichkeit zu verwenden Bitcoin & co. Als gewöhnliches Zahlungsmittel haben wir in den letzten Wochen mehrmals gesprochen.

Wir hatten jedoch keinen besonderen Neuzugang in der Branche gesehen. Ein Verein von Die Vegas hat Ballerinas (vorübergehend) mit QR-Codes tätowiert, sodass sie anonym in Bitcoins bezahlt werden können. The Legends Zimmer - vom Kampfsporttrainer eingeweiht Kerbe Blomgren - hat daher eine ganz besondere Methode zur Vergütung der Striptease-Profis entwickelt, die es den Kunden ermöglicht, ihre Besuche geheim zu halten.

Nach dem, woran sich Blomgren selbst erinnert, ist es im Moment das einzige abstreifen Club Bitcoin-Zahlungen akzeptieren: etwas, das, wie der Gründer wiederholt, großen Erfolg für die Kunden hat. Diejenigen, die bereits Kryptowährung besitzen, können einfach durch Scannen der Barcodes aus den Körpern der Tänzer bezahlen. Und obwohl es wahr ist, dass es auch möglich ist, durch normale Transaktionen zu zahlen, ist es auch wahr, dass diejenigen, die sich dafür entscheiden, durch zu zahlen criptovaluta erhalten einen Rabatt von 20%.

„Es ist der beste Ort zum Ausgeben Bitcoin Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Frau es weiß, oder wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Freund es weiß ", sagte Blomgren der lokalen Presse. Nach Angaben des Arbeiters Brenna SparksDie exklusive Zahlungsoption ist sehr beliebt geworden und viele seiner Kunden zahlen regelmäßig über Bitcoin. Er fügte hinzu, dass das Bezahlen in Kryptowährung Erwachsenen im Unterhaltungssektor zugute kommen könnte, da dadurch ihre Zahlungen verschlüsselt bleiben.