Prada führt NFTs im Ethereum-Netzwerk ein

Prada führt NFTs im Ethereum-Netzwerk ein - prada nft voguebus adidas prada jan 21 social newsletterPrada taucht mit seiner zweiten Einführung von NFT in die Metaverse ein. Die Luxusmarke plant, diesen Donnerstag im Rahmen der Einführung der Cassius Hirst Timecapsule-Bekleidung 100 NFTs im Ethereum-Netzwerk einzuführen. Die Einführung von Prada x Cassius Hirst wird Unisex-Button-Down-Hemden in Schwarz oder Weiß enthalten. Die entsprechenden digitalen Sammlerstücke sind ein GIF der Kapsel mit weißen oder schwarzen Pillen. NFTs beziehen sich auch auf die Startseriennummer und enthalten eine eindeutige Nummer, die jedem physischen Shirt zugeordnet ist. Der Preis wird erst am Tag der Markteinführung bekannt gegeben, aber in Fiat-Währung und nicht in Kryptowährung.

Dies ist nicht die erste Zusammenarbeit des 22-jährigen Cassius mit der angesehenen Marke. Prada hat den Künstler zuvor kontaktiert und eine Zusammenarbeit für einen der Prada America's Cup-Sneaker geschaffen.

Die Familie Cassius ist bekannt für ihre fesselnde Kunst

Die Familie Hirst ist bekannt für ihre markante und berüchtigte Kunst. Damien Hirst, geschätzter Künstler und Vater von Cassius, hat im Juli 2021 eine Kollektion namens „The Currency“ auf den Markt gebracht. Aktuell, fast ein Jahr später, hat sie einen Mindestpreis von 5,2 ETH (aktuell 9.360 US-Dollar). Preis) für NFT.

Der führende Künstler der neuen Prada-Kollektion ist Cassius Hirst. Er ist ein bekannter Gen Z-Künstler, der mit der Herstellung von sprühlackierten Turnschuhen begann. Nachdem er seine einzigartigen Schuhe auf seinem Instagram gepostet hatte, machte Cassius Prominente, darunter A $ AP Rocky, gespannt darauf, ein Paar Schuhe in die Hände zu bekommen. Der wirkliche Durchbruch des jungen Künstlers kam jedoch, nachdem er seinem Vater einen Nike AF1-Schuh gezeigt hatte, der mit Klebeband und Vinyl umwickelt war. Von da an ermutigte der Vater, diese künstlerische Arbeit formaler zu gestalten.

Pradas frühere NFT-Initiativen stießen auf taube Ohren

Blockchain-Projekte sind der Luxusmarke nicht fremd. In der Vergangenheit hat Prada mit der Sportbekleidungsmarke Adidas zusammengearbeitet, um die „Adidas for Prada-Ressourcen“-Kollektion zu erstellen, die im Januar 2022 auf Polygon veröffentlicht wurde. Bei dieser Sammlung wurden jedoch nur 468 ETH im Gesamtvolumen gehandelt, und ihr Basispreis beträgt nur 0,077 ETH oder 140 USD pro NFT.

Diese Kollektion umfasste ein Community-basiertes Kunstprojekt in Zusammenarbeit mit Adidas Originals und dem Künstler Zach Lieberman. Die Sammlung bestand aus nutzergenerierten Inhalten und Kunstwerken, die den Erstellern gehörten.

Schlussfolgerungen

Prada ist nicht die einzige Luxusmarke, die ihren Weg in die Metaverse findet, aber ihr Engagement, Produkte anzubieten, die sowohl für Web-3-Enthusiasten als auch für traditionelle Prada-Liebhaber attraktiv sind, bringt Tech-Junkies zur Marke Prada und Anhänger von Luxusmarken zur Metaverse. Die Kombination aus der unkonventionellen Arbeit eines erfolgreichen Gen-Z-Künstlers und dem bekannten Wert einer Luxusmarke könnte den Erfolg von Pradas zweitem Versuch markieren, in die Metaverse einzusteigen.

Kommentare (Nein)

Hinterlasse uns einen Kommentar