Kolumbianischer Kaffee schmeckt an diesem Ort in Medellin wie Bitcoin

Kolumbianischer Kaffee schmeckt in diesem Café in Medellin wie Bitcoin – kolumbianischer KaffeeRäume für Bitcoins gewinnen in Lateinamerika weiter an Boden. In der Stadt Medellín im Nordwesten Kolumbiens gibt es das Mind Café, ein Café, in dem Sie unter anderem mit Bitcoin (BTC), Ethereum Ether (ETH), Solana (SOL) bezahlen können.  

Wie auf ihrer Website angegeben, ist es die „erste“ Institution, die diese Art von Service mit Kryptowährungen in Kolumbien anbietet. Neben Getränken bieten sie auch ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot.  

Der Veranstaltungsort, der sich speziell in der Provence befindet, wurde gegründet, nachdem sein Gründer Daniel Aguilar nach New York City gereist war, wo er sehen konnte, wie Börsenmakler an der Wall Street Treffpunkte hatten, um darüber zu sprechen, was zu ihrer Zeit an der Börse passiert war .  

Davon inspiriert eröffnete Aguilar das Mind Café, das sich an Bitcoiner und Enthusiasten von Kryptowährungen richtet, sagte er einem lokalen Medienunternehmen.  

Pädagogischer Vorschlag 

Der Vorschlag geht jedoch über den bloßen Verkauf von Getränken und Speisen hinaus. Sie haben auch in die Struktur Räume für Bildung und Ausbildung unter anderem zu Bitcoin, Blockchain und Wallets integriert.

„Wir haben es sehr gut gemacht, viele Leute kamen nicht nur, um einen Kaffee zu trinken, sondern auch, um andere Leute zu treffen, um diese Welt dank der Vorträge und Veranstaltungen kennenzulernen, die wir machen“, erklärte der Gründer des sogenannten „Krypto-Cafés“. “. 

Aguilar kommentierte, dass es im Mind Café auch einen Geldautomaten für den Kauf und Verkauf von Bitcoins mit kolumbianischen Pesos gibt und Einkäufe von bis zu 1 Million Pesos ermöglicht.  

Weitere Bitcoin-Cafés in Lateinamerika  

Kürzlich wurde in der argentinischen Stadt Buenos Aires ein Veranstaltungsort zum Thema Bitcoin, ähnlich dem kolumbianischen, namens CrypStation eröffnet.  

Das Café bietet auch Anlageberatung, Kurse und Veranstaltungen zum Kryptowährungsuniversum und Zugang zum Metaverse.   

Ein weiteres Land, in dem die Akzeptanz von Kryptowährungen hoch ist und in dem sich die Türen eines weiteren Bitcoin-Cafés geöffnet haben, ist Venezuela. In der Karibiknation wurde das Bitcoin Café Venezuela als Treffpunkt und Diskussionspunkt für technologische Innovationen rund um Bitcoin konzipiert.

Abschließend können wir nur sagen, dass alle, die diesen Moment des Niedergangs der Kryptowährungen nutzen möchten, dies auf Handelsplattformen wie z Bitcoin System. Der Einstieg ist einfach und die erforderliche Investition ist wirklich vernachlässigbar. Sehen ist Glauben. Und du? Schon probiert?

Kommentare (Nein)

Hinterlasse uns einen Kommentar