Bitcoin-Miner haben ihre Ausrüstung wegen der Hitzewelle in Texas abgeschaltet

Bitcoin-Minenarbeiter haben ihre Ausrüstung aufgrund einer Hitzewelle in Texas abgeschaltet – Italiens erster Bitcoin-Mine in CalenzanoHohe Temperaturen im US-Bundesstaat Texas führen zu Spitzen im Strombedarf, und Bitcoin-Miner helfen, das regionale Stromnetz auszugleichen. 

Laut einem Bericht aus der Zentrale von Riot Blockchain in Rockdale, Texas, hätte das Unternehmen heute einen Großteil seiner Geräte abgeschaltet, um keine Energie mehr aus dem lokalen Stromnetz zu benötigen.  

Laut Riot in einer Pressemitteilung beträgt seine aktuelle Mining-Leistung 4,6 Exahashes pro Sekunde (EH / s), was 2 % der gesamten Verarbeitungsleistung des Bitcoin-Netzwerks entspricht. Riot behauptet, 43.458 aktive Miner zu haben.

Derzeit hat eine Hitzewelle im Bundesstaat Texas die Temperatur auf etwa 40 ° C erhöht, was den Energiebedarf für die Klimatisierung und Kühlung in Wohn- und sogar Industrieumgebungen erhöht. 

Die Kleinstadt Rockdale mit nur 5.000 Einwohnern liegt eine Stunde von der fast 1-Millionen-Einwohner-Stadt Austin entfernt, und dort verfügt Riot Blockchain über eine der größten Bitcoin-Mining-Anlagen der Welt. 

Wir müssen darüber nachdenken

Sie sind praktisch Kraftwerke, und das Wichtigste ist, dass sie in Sekundenschnelle ab- oder eingeschaltet werden können, wenn das Stromnetz unsere Unterstützung benötigt. Diese Woche haben wir jeden Tag zwischen 15:00 und 19:00 Uhr die Anlage geschlossen, als wir benachrichtigt wurden – Chad Harris, kaufmännischer Leiter von Riot Blockchain.

Bei dem möglicherweise ersten öffentlichen Besuch dieser wichtigen Bitcoin-Mining-Anlage wird die Tatsache hervorgehoben, dass ein Großteil der Ausrüstung in Kühlmittel getaucht ist, eine energiesparende Technik, um die Temperatur von Minern oder (spezialisierten) ASICs aufrechtzuerhalten. 

Laut Jason Les, CEO von Riot Blockchain, haben die Anlagen „die Fähigkeit, flexibel genug zu sein, um Strom in das Netz zurückzuspeisen, wenn die Nachfrage hoch ist“.

Im Moment hat sich die Hashrate oder die Gesamtverarbeitungsleistung von Bitcoin nicht genug verändert, um Riot Blockchain für einen hypothetischen Abschwung verantwortlich zu machen.  

Wir berichteten, dass die Hashrate von Bitcoin in wenigen Tagen um mehr als die von einem einzelnen Miner-Pool angesammelte Summe gestiegen ist und 235 Exahashes pro Sekunde (EH / s) erreicht hat. 

Kommentare (Nein)

Hinterlasse uns einen Kommentar