Dogecoin steigt, während Elon Musk massiv auf Twitter für DOGE wirbt

Dogecoin steigt, während Elon Musk massiv auf Twitter für DOGE wirbt - Dogecoin DOGEElon Musk, CEO von Twitter, wurde mit mehreren Dogecoin-Preisspitzen in Verbindung gebracht (Preis Doge), nachdem seine Tweets Anlegerspekulationen ausgelöst hatten. Kürzlich hat Musk einen weiteren Tweet gepostet, der zu einem moderaten Anstieg des Preises der Meme-Münze in den letzten 24 Stunden geführt hat. 

In einer Erklärung, die als offensichtlicher Witz angesehen wurde, twitterte Musk: „Zeit zu gestehen, dass ich den Dogen rausgelassen habe.“ An den Post war ein Bild angehängt, auf dem stand: „Ich war es, ich habe die Hunde rausgelassen.“ Es gab auch einen späteren Tweet, in dem er „Fact check me @CommunityNotes“ schrieb.

Der interessante Aspekt dieser Geschichte ist, dass auch der Shiba Inu einen Aufschwung erlebt hat, wahrscheinlich aufgrund von Musks Erwähnung von „Hunden“ im Plural. Nach dem Tweet reagierte Dogecoin mit einem starken Anstieg von 6,6 %, während Shiba Inu um 2,5 % zulegte.

Vor Musks Tweet hat der Twitter-Account der Community Notes Folgendes gepostet:

Ab heute erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn eine Community-Notiz auf einem Tweet erscheint, auf den Sie geantwortet, mit "Gefällt mir" markiert oder retweetet haben. Dies trägt dazu bei, den Menschen zusätzlichen Kontext zu bieten, den sie sonst möglicherweise übersehen würden.

Einige Benutzer glauben, dass Musks Tweet ein einfacher Ausdruck einer neuen Funktion war, die in Twitter eingeführt wurde. Er hat jedoch versucht, sein Interesse an der Meme-Münze zu zeigen. 

Einfluss von Elon Musk auf den Preis von Dogecoin

Die Studie des Blockchain Research Lab über die Auswirkungen von Elon Musks Bewegungen auf Kryptowährungen zeigt, dass er einen interessanten Einfluss auf Investoren ausübt. Laut der Studie gab es für jedes der 3 Ereignisse nach einem Musk-Tweet eine durchschnittliche Preisänderung von etwa 47 %. Die Studie beobachtete auch, dass immer dann, wenn es zu einer sofortigen und großen Preiserhöhung kommt, eine weitere 45-minütige Erhöhung folgt. 

Die 24-Stunden-Bewegung von Dogecoin bewegte sich zwischen 0,0832 $ und 0,0872 $. Aus den 24-Stunden-Preisdaten geht hervor, dass die Preisrallye nicht wesentlich war, da der Vermögenswert es versäumt hat, sein wichtiges Widerstandsniveau von 0,09 $ zu testen, bevor er sein erstes Retracement registrierte, wie in der Grafik zu sehen ist. 

Kürzlich wurde berichtet, dass Twitter wahrscheinlich Dogecoin-Zahlungen in seine Plattform integrieren wird. Als Teil der Bemühungen wies Musk Berichten zufolge Entwickler an, das Zahlungsprodukt so zu entwickeln, dass Kryptowährungen in Zukunft hinzugefügt werden können. 

Im Jahr 2021 sagte Musk dem Times Magazine, dass Bitcoin grundsätzlich nicht gut ist, um als Ersatz für Transaktionswährungen zu existieren. Interessanterweise erklärte er, dass Dogecoin für diesen Zweck geeignet sei, obwohl es als Scherz entstanden sei. Ihm zufolge ermutigt Dogecoin die Menschen, als Wertspeicher eher Geld auszugeben als zu horten. Darüber hinaus sagte er, dass Kryptowährung einige Vorteile gegenüber Fiat habe und stellte klar, dass er Fiat nicht hasse.

Kryptowährung hat Vorteile gegenüber Fiat, da Fiat-Geld dazu neigt, von jeder Regierung verwässert zu werden. Es endet damit, dass es sich um eine schädliche Steuer für Menschen handelt, insbesondere für diejenigen mit Bargeldersparnissen, die die Geldmenge verwässert.

Kommentare (Nein)

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar