Crypto.com und Trade Republic melden sich für Kryptowährungsdienste in Italien an

Crypto.com und Trade Republic registrieren sich für Kryptowährungsdienste in Italien – Consob-Kennzeichen 2673882504 1652189157151Die in Singapur ansässige Crypto.com und die deutsche Investitionsplattform Trade Republic gaben am Dienstag bekannt, dass sie sich als Kryptowährungshändler in Italien angemeldet haben und damit in die Fußstapfen von Konkurrenten wie Binance und Coinbase treten.

Um die Sparer zu schützen, hat das italienische Wirtschaftsministerium im Februar ein spezielles Register beim Organism of Agents and Mediators (OAM) eingerichtet, um alle Kryptowährungsbetreiber mit einer stabilen Präsenz im Land aufzulisten, sofern sie bestimmte Anforderungen erfüllen.

Regulierung des Kryptowährungsmarktes

Finanzaufsichtsbehörden auf der ganzen Welt ringen mit der Regulierung des Kryptowährungsmarktes, für den die Regeln fragmentiert sind. Zu den Hauptthemen auf der Agenda der Regulierungsbehörden gehören der Verbraucherschutz, die Bedrohung der Finanzstabilität und die illegale Verwendung digitaler Währungen.

„Wir freuen uns sehr über diese Registrierung in Italien und betrachten sie als einen wichtigen Schritt nach vorne für Crypto.com“, sagte Kris Marszalek, Mitbegründer und CEO von Crypto.com, das weltweit 50 Millionen Nutzer hat. „Wir setzen uns für ein nachhaltiges Wachstum in der Region ein und werden weiterhin mit den Aufsichtsbehörden zusammenarbeiten.“

Consob-Autorisierung eingetroffen

Die Registrierung von Crypto.com in Italien folgt auf den Eintritt in den griechischen Markt. Trade Republic hat kürzlich Kryptowährungsdienste in Spanien eingeführt. Sie ist von der italienischen Marktaufsichtsbehörde Consob zugelassen und bietet auch Anlagen in Aktien, Derivate und börsengehandelte Fonds an. Der italienische Zweig von Binance, einer der größten Kryptowährungsbörsen, wurde im Mai in Italien registriert.

Am Montag gab die US-Börse Coinbase Global bekannt, dass sie die Anforderungen für die OAM-Registrierung erfüllt und Kunden in Italien bedient. Der OAM beaufsichtigt Finanzagenten und Kreditvermittler in Italien und führt Geldwäschekontrollen durch.

Wir erinnern diejenigen, die am Handel auf ausländischen Plattformen interessiert sind, die sie nutzen können Bitcoin System. Sicherlich eine der besten Trading-Apps überhaupt.

Kommentare (Nein)

Hinterlasse uns einen Kommentar