Kryptowährungen: Der Markt ist wieder rückläufig, Bitcoin bedroht die 5.000 US-Dollar

Worst Darsteller für die kryptovaler Markt: Die Preise der wichtigsten digitalen Währungen, einschließlich Bitcoin, fallen wieder. Hier finden Sie alle Details und Preise.

Bitcoin, Ethereum und Ripple: Der Preis fällt in den letzten 24 Stunden

Es ist bekannt, dass der Preis von Kryptowährungen einer kontinuierlichen Schwankung unterliegt, die zu einer plötzlichen Wertänderung führt.

Wenn bis vor 24 Stunden die Der Markt für digitale Währungen schien sich zu erholen Nach einer langen Zeit von tiefem Rot wird nun befürchtet, dass das investierte Kapital "verbrannt" werden könnte.

Beispielsweise die BTC / USD Nach der Rallye in den ersten April-Tagen brannte es über 200 Dollar und kehrte zurück, um die Marke von 5.000 Dollar zu bedrohen.

Die starke Verlangsamung wirkte sich auch auf die anderen Hauptkryptowährungen aus: Wir beziehen uns auf Ethereum und Ripple.

Derzeit ist die Bitcoin hat einen Wert von 4.523,21 Eurooder 5.100,60 US-Dollar, auch dieEthereum Es geht jedoch weiter auf dem Abwärtspfad um die Höhe $ 164,8.

Zu den Preisen der am meisten überwachten digitalen Währungen gehört auch der von Ripple, der eine Phase des Rückgangs durchläuft und einen Wert von 32 Cent hat. Der kurzfristige Trend schien entschieden bärisch.

Rabatte auch für "kleinere" digitale Assets

Il Abwärtstrend Es hat auch andere weniger beliebte Kryptowährungen betroffen, über die wir sprechen Bitcoin SV, Ethereum Classic e Hersteller die mit zweistelligen prozentualen Verlusten handelten.

Litecoin Es ist das schlechteste der Top 10 Token der Welt mit einem Rückgang von 6,66% auf 77,93 USD. Rabatte auch für die Angebote von stellar - 4,63% bei 0,113810 USD und überraschenderweise Halteseil wächst um 0,16% auf 1,00 USD.

Ein "Knall", der zu einem Kapitalisierungsverlust des Marktes für digitale Währungen führte, der von 181 Mrd. USD auf 168 Mrd. USD zusammenbrach.