Coinbase und Circle gehen eine neue Partnerschaft ein

Coinbase und Circle bilden eine neue Partnerschaft. Interessante Übereinstimmung zwischen zwei der bekanntesten Namen in Kryptowährungen.

Coinbase und Circle gehen eine neue Partnerschaft ein - Coinbase Circle

Zwei der größten Unternehmen, die auf dem Kryptowährungsmarkt tätig sind, Coinbase e Kreis, schließen sich zusammen, um zu einer bedeutenderen Entwicklung ihrer Anlageklasse beizutragen. Start-ups gaben am vergangenen Dienstag den Bau eines neuen Joint Ventures bekannt, das als "CENTRE Consortium", Die nach gemeinsamer Meinung darauf abzielen sollte, die Einführung von Kryptowährungen zu beschleunigen, die von Währungen der Fiat-Regierung wie dem US-Dollar unterstützt werden.

Coinbase und Circle

"Coinbase e Kreis Sie teilen die gemeinsame Vision eines offenen globalen Finanzsystems, das auf den Schienen der Kryptografie- und Blockketteninfrastruktur aufgebaut ist. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen Branchenführer zusammenarbeiten, um interoperable Protokolle und Standards zu erstellen ", so Jeremy Allaire und Sean Neville, Mitbegründer von Circle, in einer Pressemitteilung am Dienstag.

Circle hat seine Dollar-Version von "stabile MünzeBereits im Mai. Das Fintech-Unternehmen mit einem Wert von 3 Milliarden US-Dollar in seiner letzten Finanzierungsrunde hat eine Reihe von Vereinbarungen in einem langfristigen Projekt formalisiert, die die Überzeugung stützen, dass - trotz des Zusammenbruchs der Bitcoin-Preise - die Die Kryptowährungswirtschaft ist da, um zu bleiben.

USD Coin Coinbase

In diesem Zusammenhang wurde die "USD-Münze" definitiv als eine dieser Wetten angesehen, und ab Dienstag wird es möglich sein, sie bei den beliebten zu kaufen und zu verkaufen Coinbase-Kryptowährungstausch. Dies ist das erste Mal, dass Coinbase eine "stabile" Währung unterstützt.

Der Preis von Bitcoin schwankte stark, seit er letztes Jahr fast 20.000 US-Dollar erreichte, was es fast unmöglich macht, ihn als praktikable Zahlungsalternative zu verwenden. Eine stabile Währung wie die USD-Münze von Circle soll im Vergleich dazu einen einzigen US-Dollar darstellen. Es ist in der Tat eine 1: 1-Darstellung des grünen Tickets, das auf dem Blochkette von Ehereum. Circle gab an, dass jede USD-Münze durch einen entsprechenden US-Dollar gedeckt wird, der auf Konten geführt wird, die einer regelmäßigen öffentlichen Berichterstattung über Reserven unterliegen, sagte Circle.

USDC

„Wir betrachten den USDC als einen wichtigen Schritt in Richtung eines offeneren Finanzsystems. Der Vorteil eines digitalen Blockchain-Dollars - wie des USDC - besteht darin, dass er einfacher zu programmieren, zu senden, in Anwendungen zu verwenden und lokal zu speichern ist als herkömmliche US-Dollar "- sagte Coinbase (Siehe die Coinbase-Provisionen ).

Es ist jedoch auch wahr, dass sich andere Stallmünzen als weniger stabil erwiesen haben, wie ihr Name stattdessen zu vermuten scheint. Anfang Oktober zum Beispiel der Preis von Halteseil, das ebenfalls an den US-Dollar gebunden sein soll, fiel nach der Insolvenz des in Hongkong ansässigen Kryptowährungsaustauschsystems unter 90 Cent. Kritiker von ( Leine siehe Auflistung ) fragte, ob diese Kryptowährung wirklich durch den entsprechenden Betrag von US-Dollar gestützt wurde.

Jeremy Allaire, CEO von Circle, hat mehrere langfristige Wetten auf die Zukunft der Kryptowährung abgeschlossen und erinnerte daran, dass die USD-Münze den US-Dollar überhaupt nicht ersetzen soll, aber eher eine Möglichkeit ist, einen bestehenden Dollar zu übernehmen Kompatibel mit der Kryptowährungsinfrastruktur, besser und schneller als vorhandene Zahlungssysteme.